Referenzprojekte und Beratungsmandate

Umstrukturierungen, Unternehmenskäufe, Beratungsleistungen in Sondersituationen sowie Nachfolgeberatung

A A+ A++

Unsere Referenzen


In unserem Beratungssegment wurden seit Gründung der Kanzlei im Juli 2010 u.a. die folgenden Mandate betreut:

  • Vertretung des Vorstands eines vormals im General Standard gelisteten Unternehmens in einem behördlichen Verfahren (BAFIN)
  • Beratung des Verkäufers eines mittelständischen, produzierenden Unternehmens einschließlich Vertragsgestaltung (Asset Deal)
  • Beratung einer mittelständischen Unternehmensgruppe aus dem Nicht-EU-Ausland beim Erwerb einer deutschen GmbH einschließlich Vertragsgestaltung (Share Deal)
  • Steuerliche Beratung eines in Deutschland beschränkt steuerpflichtigen EU-Ausländers bei der Veräußerung einer wesentlichen Beteiligung an einer Aktiengesellschaft
  • Beratung eines im Nicht-EU-Ausland ansässigen deutschen Staatsangehörigen bei der Abwicklung einer Beteiligung an einer vormals unternehmerisch tätigen Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • Umstrukturierung eines Speditions- und Logistikunternehmens von der Rechtsform eines Einzelunternehmens in eine GmbH im Zusammenhang mit der Vorbereitung einer Nachfolgelösung
  • Beratung eines qualifizierten Minderheitsaktionärs einer deutschen Aktiengesellschaft bei kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen (u.a. bei einem Antrag auf Sonderprüfung nach § 122 Abs. 2 AktG einschließlich Rechtsdurchsetzung) und anschließender Veräußerung der Beteiligung an die Mehrheitsaktionärin
  • Vertretung eines ausländischen Privatinvestors als Minderheitsaktionär einer nicht börsennotierten Aktiengesellschaft bei der Durchsetzung seiner Interessen
  • Beratung eines mittelständischen Konzernunternehmens im Zusammenhang mit der erfolgreichen Umstrukturierung einer ausländischen Tochterkapitalgesellschaft (grenzüberschreitende Verschmelzung nach Deutschland gem. §§ 122a ff. UmwG)
  • Beratung eines mittelständischen Automobilzulieferers bei der geplanten Veräußerung an einen Konzern
  • Steuerliche Beratung eines im Entry Standard gelisteten Unternehmens bei der Neustrukturierung der Konzernbinnenfinanzierung
  • Beratung eines mittelständischen, produzierenden Unternehmens bei der geplanten Übernahme eines Wettbewerbers aus der Insolvenz
  • Start-up-Unternehmen aus dem Bereich der Softwareentwicklung bei dem Aufbau einer Gruppenstruktur einschließlich Management-Beteiligungsmodell
  • Beratung eines Minderheitsgesellschafters einer GmbH bei der Abwehr der Kaduzierung seines Anteils
  • Beratung bei der Strukturierung eines bedeutenden Familienvermögens durch Errichtung einer Vermögensverwaltungsgesellschaft